Packliste für die Via Claudia Augusta

Wer mit dem Fahrrad auf der Via Claudia Augusta unterwegs ist, muss Ausrüstungsgegenstände für knapp zwei Wochen mitnehmen. Alle Gegenstände sollten Platz in den Packtaschen am Gepäckträger finden und das Gewicht sollte nicht allzu groß sein. In einigen Hotels und Pensionen kann ein so genannter Wäscheservice in Anspruch genommen werden, um seine Kleidung auch während der Tour einmal gründlich reinigen zu lassen. Hier eine Packliste die bei der Zusammenstellung der Ausrüstung helfen soll.

Fahrrad mit Ausrüstung:

Das Fahrrad sollte man vor der Tour noch einmal zur Inspektion geben oder selber sehr gut kontrollieren. Insbesondere Bremsen und Reifen sollten nicht an der Verschleißgrenze sein.

  • Packtaschen
  • Lenkertasche mit Kartenhalter
  • Satteltasche
  • Fahrradschloss
  • Trinkflaschen
  • Fahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Luftpumpe
  • Multitool
  • Kettenöl

Bekleidung:

  • kurze Hose
  • lange Hose
  • Radlerhose
  • Regenhose
  • Regenjacke oder Windjacke
  • Fleecepulli oder Pullover
  • Radtrikot
  • T-Shirt
  • Schuhe zum Radfahren ( wasserfest oder mit Regenüberzug )
  • zweites Paar Schuhe / Sandalen für die Stadt
  • Socken
  • Fahrradhandschuhe
  • Unterwäsche
  • Badesachen
  • Fahrradhelm

Navigation:

  • Roadbook / Reiseführer
  • GPS-Gerät inkl. GPS-Track
  • Batterien für das GPS-Gerät

Papiere:

  • Perssonalausweis / Reisepass
  • Bahncard
  • Kreditkarte / ec-Karte
  • Handy
  • Telefonnummern und Adressen der Unterkünften

Hygiene:

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Seife ( dient als Waschmittel, Duschgel und Rasierschaum )
  • Sonnencreme
  • Einwegrasierer
  • Taschentücher
  • Reiseapotheke

Zurück zu weiteren Informationen zum Via Claudia Augusta Radweg.